Sauris

Sauris: ein Ort aus Stein und Holz

Sauris ist einer der faszinierendsten Orte im Friaul Julisch Venetien, der durch seine Landschaft mit herrlichen Wäldern und sattgrünen Wiesen und Weiden, aber auch durch seine kulturelle Einzigartigkeit besticht. Als eine "Insel mitten im Gebirge" wird der Talkessel von Sauris oft beschrieben, Ort, der aufgrund äußerst schlechter Verkehrswege ins Tal lange Zeit vom restlichen Teil Karniens isoliert war. Ist die Verkehrsanbindung heutzutage einfach und sicher, so konnte die hiesige Gemeinschaft ihre Sprache und Kultur durch die langen Jahre der Isolation bewahren und die althergebrachten Traditionen pflegen, was zur Entstehung einer einzigartigen Volkskultur führte. Aber nicht nur die Kultur von Sauris ist einzigartig, sondern auch die Naturlandschaft, in der die Ortsteile Sauris di Sopra, Sauris di Sotto, Lateis und La Maina angesiedelt sind. So weit das Auge reicht blickt man ins Grüne und auf die nahegelegenen Anhöhen, auf im Frühling blumenbedeckte Wiesen, schneebedeckte Gipfel und einen malerischen See. So gestaltet sich die Naturlandschaft um Sauris.

Für weitere Informationen, besuchen Sie www.sauris.org

Freizeitm÷glichkeiten in Sauris

Ausfl├╝ge in Sauris

Ausfl├╝ge in Sauris

Spazierg├Ąnge und Wanderwege

Weitere Informationen

Erkunden Sie bei Spaziergängen und Ausflügen die Naturlandschaft um Sauris mit nahegelegenen Anhöhen, im Frühling blumenbedeckten Wiesen und unberührten Wäldern.